Gesunde Ernährung für einen gesunden Darm

Gesunde Ernährung für einen gesunden Darm


Eine ungesunde Verdauungssystem kann die Quelle von vielen gesundheitlichen Problemen. Die gute Nachricht ist, dass man viele Dinge tun können, um einen gesunden Darm haben, und eine gesunde Ernährung für einen gesunden Darm ist ein guter erster Schritt.

Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm

Ihr Darm ist viel mehr als nur vertreiben verdaute Nahrung. Es ist ein wichtiger Beitrag für Ihre Gesundheit. Sie können helfen, sie gesund zu halten wiederum, um diesen Job, indem sie die richtige Ernährung durchzuführen.

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass das Essen Faser hilft, und es gibt eine Menge Beweise dafür. Wie jedes Thema in Ernährung und Gesundheit, gibt es immer laufenden Studien und sie nicht immer einer Meinung. Aber einige Dinge sind mit hoher Sicherheit bekannt.

Unter ihnen ist, dass unverdauliche Faser liefert das Material, um zu helfen, dass die Abfallmaterial (genannt Speisebrei) und sich durch den Dickdarm. Es bietet auch Groß, die nicht zu feucht und nicht zu trocken ist, Kot, die leicht zu beseitigen sind zu schaffen. Das hilft zu verhindern, Verstopfung oder Durchfall.


Ballaststoffe Rolle bei der Verringerung der Darmkrebs eine der Top zwei oder drei häufigsten Arten in den USA und Kanada nach der CDC, weniger Kahlschlag. Es gibt viele Studien, die, empfehlen erhöht jedoch, dass Abfälle, die im Dickdarm bleibt zu lange die Chancen solcher Krebserkrankungen. Fiber hilft, die Dinge in Bewegung und hilft bei der Regulierung des Feuchtigkeitsgehalts der Stühle. Der gesamte Prozess dauert in der Regel 10-12 Stunden, sie zwei bis drei Stuhlgänge pro Tag. Selten Stuhlgang sind mit mehreren gesundheitlichen Problemen verbunden.

Wie machst du das Faser bekommen? Die American Cancer Society empfiehlt fünf Portionen pro Tag Obst und Gemüse, wie Bananen und grüne Bohnen, und viele Arten von Nüssen und Vollkorngetreide, wie Hafer oder Leinsamen. Die Gesamt sollte zwischen 20 bis 35 Gramm pro Tag sein.

Folsäure oder Folat, eine Art B-Vitamin, sind weitere hilfreiche Komponente einer Diät, die halten Sie Ihren Doppelpunkt gut funktionieren können. Studien haben unzureichende Mengen an Dickdarm-Krebs. Für diejenigen Personen, die nicht genug in angereicherten Lebensmitteln erhalten, sind Ergänzungen eine gute Quelle für zusätzliche Folsäure. Über 400 Mikrogramm (0,4 mg) ist für die meisten Menschen recht.

Milch, zusammen mit anderen Lebensmitteln, die reich an Kalzium und Vitamin D, sind noch weitere hilfreiche Komponente eines Doppelpunkt-gesunde Ernährung. Quellen gehören dazu auch verstärkte Getreide und Orangensaft sowie dunkelgrünes Gemüse, Mandeln, oder Joghurt. Vitamin D hilft bei der Aufnahme von Kalzium. Neben anderen nützlichen Funktionen, Kalzium senkt die Chance der Schaffung von Darmpolypen, gemeinsamen Vorläufer von Darmkrebs.

Viele Studien deuten darauf hin, dass die Verringerung der Fettanteil in der Ernährung kann dazu beitragen, Ihre Chance, Darmkrebs und tragen zur Gesamtdarmgesundheit. Fett ist mehr "Kalorien dichten 'und Fettleibigkeit hat mit vielen Arten von Krebs in Verbindung gebracht worden. Aber, es ist dick und dann gibt es Fett und etwas Fett, sowohl die richtige Menge und Art, ist von entscheidender Bedeutung für die ordnungsgemäße Funktion der Nerven und anderen biologischen Prozessen. Omega-3-Fettsäuren, zum Beispiel, sind ein großer Segen für eine richtige Ernährung. Gesättigte Fette, auf der anderen Seite, erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen, wie Diabetes.

Schließlich, vergessen Sie nicht die gesundheitlichen Vorteile von viel Wasser zu trinken! Der Darm (zusammen mit den meisten anderen Organen im menschlichen Körper) wird der Betrag, den Sie behalten zu extrahieren, aber es nutzt einige. Optimale Mengen reichen 6-10 8 Unzen Gläser pro Tag (oder gleichwertig), je nach Ihrem Körpergewicht. Denken Sie daran, koffeinhaltige Getränke werden nicht auf die Gesamtzahl, weil sie als Diuretikum zu handeln.

Eine ungesunde Verdauungssystem kann die Quelle von vielen gesundheitlichen Problemen. Die gute Nachricht ist, dass man viele Dinge tun können, um einen gesunden Darm haben, und eine gesunde Ernährung für einen gesunden Darm ist ein guter erster Schritt.

Für weitere Informationen über verhindern Verstopfung bitte auf den folgenden Link klicken:

Was immer Sie für die Gesundheit Ihres Körpers tun, stellen Sie sicher, dass Sie auch für einen gesunden Darm essen.

Wenn du mehr über Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm lernen wollen, werden Sie viel mehr Informationen auf www.digestitcolonreinigung.com finden.

verhindern Verstopfung | Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm | gute Verdauung | Darmkrebs zu verhindern | Ballaststoffe für die Darmgesundheit

PRODUKTE FÜR GESUNDHEIT UND SCHÖNHEIT
Gesunde Ernährung für einen gesunden Darm
Diese Web-Seite wurde um 21:17 Uhr am Freitag, bearbeitet und aktualisiert, 5. August 2016.